06_FiftyHIV_Banner-Website3.jpghiv50plus_mit_text_gelb2.jpg06_FiftyHIV_Banner-Website2.jpg06_FiftyHIV_Banner-Website4.jpghiv50plus_mit_text_gelb1.jpghiv50plus_mit_text_gelb2.jpg06_FiftyHIV_Banner-Website.jpg

Zum Projekt

Älterwerden mit HIV: Lebensentwürfe älterer HIV-positiver Menschen

Ziel und Zweck

Knapp die Hälfte aller HIV-positiven Menschen in der Schweiz ist 50 Jahre und älter. Es bestehen Hinweise, dass das Alters- und Pflegesystem in der Schweiz nicht auf diese Zielgruppe vorbereitet ist.

Anhand von persönlichen Interviews mit HIV-positiven Personen ab 50 Jahren möchten wir mehr darüber herausfinden, was Älterwerden mit HIV heutzutage bedeutet. Was bewegt Menschen mit HIV über 50? Welche Zukunftsvorstellungen (z.B. Wünsche zum Wohnen) haben sie und welche Möglichkeiten und Herausforderungen stellen sich ihnen im Alltag? Dies sind Fragen, die wir gerne anhand Ihrer Erfahrungen und Überlegungen beantworten möchten. Indem Sie diese mit uns teilen, helfen Sie mit, Berufsgruppen, die mit älteren Leuten arbeiten, fürs Thema Alter und HIV zu sensibilisieren und bestenfalls entsprechende Angebote zu entwickeln.

Ein Ziel der Studie ist es, auf der Basis der Interviews und deren Auswertung ein Drehbuch für einen etwa 20-minütigen Film zu schreiben. Dieser soll zur Sensibilisierung von Studierenden und Professionellen in der Altenhilfe dienen.

Das Projekt wird von der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW in Olten und der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW in Basel durchgeführt.

Flyer PDF